Kinesiologie

In der Kinesiologie werden Erkenntnisse aus der fernöstlichen Heilkunst und der modernen westlichen Wissenschaft miteinander vereint.
Der eingesetzte Muskeltest – ein dem Körper eigenes Rückmeldesystem – kann sowohl Auskunft über die energetischen Abläufe im Körper geben, als auch als Brücke zwischen dem Unbewussten und dem Körper dienen.

Kommt es zu einer Störung des Energieflusses im Körper, können langfristige körperliche Beschwerden und/oder psychische Probleme, Lernschwierigkeiten,… auftreten. In der Kinesiologie geht man davon aus, dass diese gesundheitlichen Störungen auf eine Schwäche bestimmter Muskelgruppen zurückzuführen sind. Durch das professionelle Abtasten der vorhandenen Muskelspannung kann der funktionelle Zustand des Körpers festgestellt werden. So werden Energieblockaden gezielt lokalisiert und die körperliche, seelische sowie geistige „Beweglichkeit“ getestet. Daraus kann man erkennen, welche Ausgleichstechniken erforderlich sind, damit Sie sich wieder körperlich, geistig und seelisch frei und ausgeglichen fühlen.

 

 

Weitere Informationen